Startseite      Arbeitsspektrum      Qualifikation      News + Downloads      Kontakt      Impressum + Datenschutz     

01.07.2020: Der Aufsichtsrat der Liegenschaftsfonds Berlin GmbH & Co. KG hat mich für die Dauer von 5 Jahren erneut zur Vorsitzenden des Bewertungsbeirats berufen. Vielen Dank für diese fachliche und persönliche Anerkennung!

17.08.2019: Zum 01.01.2019 wurde ich erneut als ehrenamtliche Gutachterin der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte in der Stadt Potsdam und im Landkreis Teltow-Fläming berufen - s. Bestellungsurkunde Potsdam und Bestellungsurkunde Teltow-Fläming

26.05.2018: Nun ist auch die Datenschutzerklärung nach den Vorschriften der DSGVO aktualisiert und ergänzt.

08.01.2018: Zum 01.09.2017 wurde meine Berufung zur ehrenamtlichen Gutachterin im Berliner Gutachterausschuss für Grundstückswerte auf die Dauer von 4 Jahre erneuert. Die damit verbundenen fachlichen Herausforderungen und kollegialen Kontakte sind sehr wertvoll und motivierend. Hier geht's zur Neuberufung.

01.10.2017: Der Umzug in eigene Büroräume ist abgeschlossen! Mein neues berufliches Zuhause befindet sich in 'Omas Laden', Räuschstraße 57 - vis-à-vis der Katholischen Kirche!

01.12.2015: Die TEGoVA (European Group of Valuers' Associations) hat mich für weitere 5 Jahre als "Recognised European Valuer" - kurz REV - anerkannt, s. aktuelles Zertifikat!

28.05.2015: Nach fünf 'beschwerdefreien' Jahren durfte ich heute bei der IHK meine Urkunde zur Verlängerung der öffentlichen Bestellung um weitere 5 Jahre in Empfang nehmen - zur aktuellen Bestellungsurkunde!

23.05.2013: In einem Interview für das neue BDVI-Forum-Heft habe ich Fragen über den "Gutachtenoskar" und die Qualität von Gutachten beantwortet: zum Download des Artikels (zu lesen ab Seite 34)

21.01.2013: Vor einigen Tagen wurde mir der erstmalig ausgelobte Gutachtenpreis in der Kategorie "Wohnimmobilie" übergeben - s. Bekanntgabe der Gewinner des Deutschen Gutachtenpreises. Dieser "Gutachtenoskar" ist eine besondere Freude und Ehre - und natürlich Motivation, meine Arbeit auf fachlich hohem Niveau fortzusetzen. - s. Urkunde